ÖVAG und Investkredit rechtswirksam fusioniert

Name der vereinten Bank lautet „Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft“

  • Mit der heute erfolgten Eintragung in das Firmenbuch sind die Österreichische Volksbanken-AG (ÖVAG) und die Investkredit Bank AG offiziell fusioniert. Die Fusion gilt rückwirkend zum 31.12.2011 und ist Teil des letzte Woche von der Europäischen Kommission genehmigten Umstrukturierungsplans. Die technische Umsetzung der Fusion von ÖVAG und Investkredit wird am 8. Oktober 2012 erfolgt sein. Ab diesem Zeitpunkt gelten auch die Bankdaten der Österreichischen Volksbanken-Aktiengesellschaft, die auch die Gesamtrechtsnachfolge der Investkredit antritt. Der Name der vereinten Bank lautet „Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft“.

    Rückfragehinweis:
    Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft
    Walter Gröblinger
    Tel. +43 664 8163732
    walter.groeblinger@volksbank.com